Tee gut lagern und verschenken – Weihnachten naht ;)

In gut 4 Monaten ist Weihnachten 😉 Auch wenn jetzt noch überall alles in voller Blüte steht, verabschiedet sich der Sommer langsam und in 3,5 Monaten haben wir wahrscheinlich u.a. das Problem, dass Weihnachten viel zu plötzlich vor der Tür der steht. Ich verschenke sehr gerne selbstgemachte Dinge wie z.B. Marmelade, Eingekochtes und selbstgemischte Kräutertees. Da ich mir in der letzten Zeit auch Gedanken über die beste Lagerung von Kräutern gemacht habe, habe ich etwas recherchiert und eine tolle Variante gefunden, mit der man

Kräuter lagern und schön verpackt verschenken

kann. Und zwar bin ich auf Pappbecher gestoßen, die alle Anforderungen an eine gute Lagerung erfüllen:

  • dicht verschlossen
  • komplett lichtgeschützt
  • schadstofffrei
  • biologisch abbaubar und aus nachwachsenden Rohstoffen
  • preisgünstig
  • stapelbar

Klingt doch perfekt, oder? 🙂 Zusätzlich habe ich noch Teebeutel zum Selber-Befüllen entdeckt, ebenfalls schadstofffrei. Die Links gibt´s weiter unten, hier erstmal eine kurze Beschreibung, wie das ganze aussieht:

Kräutertee zum Verschenken

Ich habe einen leckeren, aromatischen Blüten-Tee gemischt aus

  • Rosenblüten
  • Jasminblüten
  • Orangenblüten
  • Malvenblüten
  • Ringelblume
  • Lavendel

Blütentee

Blütentee

Diesen habe ich dann in fertige Teebeutel mit Baumwollzug gefüllt und dann in die schönen Pappbecher:

Kräuter lagern

Teebeutel selber befüllen

Die Becher kann man dann bestempeln, bekleben, mit Borten verzieren usw.:

Kräuter richtig lagern

Kräuter Tee richtig lagern

Ich habe jetzt alle meine Tee- und Heilkräuter in solche Becher gefüllt und lagere sie außerdem nicht mehr in der Küche, da dort zuviel Feuchtigkeit entsteht, gerade beim Kochen im Winter, wenn man nicht so oft das Fenster offen hat.

Die Becher sind recht preiswert (ich habe ca. 40 Cent pro Stück bezahlt) und für die Aufbewahrung von Lebensmitteln bestimmt. Die Teebeutel kosten ca. 10 Cent.

Hier habe ich sie gefunden:

Teebeutel Tossit

Und hier die Becher sowie die Deckel

In einen Becher (400ml) passen ca. 6 für Kannen befüllte Teeubeutel und ca. 8 für Tassen befüllte Teebeutel.

Wie findet ihr diese Idee?

Liebe Grüße,

Franziska.

Advertisements

3 Kommentare zu “Tee gut lagern und verschenken – Weihnachten naht ;)

  1. melhaswelt sagt:

    Super Idee! 🙂 Ich verschenke auch gerne Selbstgemachtes und werde mir die empfohlenen Seiten gleich mal näher angucken….Vielen Dank für den tollen Tip!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s