2x Liebster Award – Dankeschööön :)

Uiuiui… gleich zwei Nominierungen zum Liebster Award sind diese Woche hereingeflattert, wie schön!! Ganz lieben Dank an

  • Melas Welt – in ihrem Blog liest man viel Spannendes und Schönes über ein Leben im Einklang mit der Natur und
  • an das stattstadtmädchen 😉 – die wie ich ein Stadtkind ist und nun auf dem Land lebt und ein ganz neues Leben entdeckt.

Der Liebster Award ist eine Art Wandergeschenk, mit dem Blogs bekannter werden und gleichzeitig durch das Stellen persönlicher Fragen die Autoren besser kennengelernt werden können.

Da mein Blog allerdings noch recht neu ist und ich hier aufgrund von Zeitmangel noch nicht so vernetzt bin, werde ich ihn erst einmal nicht weitergeben, da meine Lieblingsblogs ihn schon haben. Die Fragen beantworte ich gerne, da sie mir bei beiden Fragestellerinnen sehr gefallen haben 🙂 Und falls jemand mitmachen möchte, einfach Bescheid sagen 🙂

z99

Die Fragen vom Stattstadtmädchen:

Wenn du deine Leben speichern könntest, um etwas konsequenzlos auszuprobieren: was wäre es?

Ich würde mich selbständig machen, ich würde mir die Haare kurz schneiden und ich würde in eine andere Stadt ziehen…

Wovor hast du Angst?

Vor vielem… Vor Eingesperrtsein oder Nicht-weg-können; davor, irgendwann ohne meinen Hund leben zu müssen und momentan habe ich sehr große Angst vor der immer größer werdenden Fremdenfeindlichkeit in unserem Land.

Wovor hast du keine Angst mehr?

Mir ist es größtenteils egal, was andere von mir denken und in welchen Klamotten ich auf die Straße gehe 🙂 Auch ist es mir egal, wenn Menschen meine Prinzipien komisch finde oder meine Macken seltsam. Denn gerade die machen mein Leben schön 🙂

Bist du glücklich?

Ja und Nein, das lässt sich so pauschal nicht beantworten. Aber zufrieden bin ich größtenteils 🙂

Welches Poster hing in deinem Kinderzimmer?

Freddy Mercury

Wie bist du zum Schreiben gekommen?

Früher war Schreiben vor allem Überlebenshilfe und Verarbeitung. Heute möchte ich einfach Schönes, Sinnvolles und Positives mit anderen Menschen teilen, weil vieles auf unserer Welt sehr schön ist – oder wir sie schöner machen können.

Android oder Iphone?

Ganz „schlimm“: Windowsphone 😉 Wer mal so richtig Ruhe haben und allein sein will, der sollte in den Windows Appstore gehen, dort herrscht gähnende Leere 😉

Was ist deine erste Erinnerung?

Die Gitterbetten in der DDR-Kinderkrippe und die strengen Erzieherinnen

Auf welchen Luxus kannst du verzichten?

Auf Kino, Parfüm, Auto, Friseur, Nagelstudio und sowas verzichte ich.

Was kannst du deiner Meinung nach besonders gut?

Ich kann mich gut in Menschen hineinversetzen und Spannungen ausgleichen.

Für welche Momente, Erfahrungen oder Menschen bin ich heute besonders dankbar?

Für die Begegnungen mit Menschen, die mir Mut gemacht und mich inspiriert haben. Und für Menschen, die mich geliebt haben. Und für meinen Hund, der mir jeden Tag zu einem schönen Tag macht ♥

Melas Fragen:

1.1 Herzhaft oder süß? Süß
1.2 Kaffee oder Tee? Tee
1.3 Reise: Norden oder Süden? Norden
1.4 Reise: Zelt oder Hotel? Zelt
1.5 Haustier: Katze oder Hund? Hund
1.6 Konzert oder Disco? Weder noch
1.7 Wein oder Bier? Wein
2. Welche Jahreszeit gefällt Dir am besten und warum? Frühling und Herbst, weil dort die Natur so toll im Wandel ist
3. Hast Du ein für Dich wichtiges Lebensmotto und willst/kannst Du es mir verraten? Niemand beging einen größeren Fehler als jener, der nichts tat, weil er nur wenig tun konnte. (Edmund Burke)
4. Welches ist Deine Lieblingspflanze? Oh, das ist schwer… Ich liebe Weißdorn, Gundermann und lila Glockenblumen.
5. Dein persönliches Unwort des Jahres? „Besorgte Bürger“/“Armes Deutschland“
6. Wenn Du es Dir aussuchen könntest, wie und wo würdest Du gerne leben? In Südengland auf dem Land. Oder in meiner Geburtstadt. Oder in einer Mühle oder einer kleinen Burg…
7. Wie sieht Dein perfektes Frühstück aus? Weißbrot und Nutella unb Earl Grey Tee 🙂 – im Bett.
8. Über welche Themen liest Du am liebsten, was inspiriert Dich am meisten? Naturheilkunde, altes Wissen, alte Bräuche rund um Pflanzen, Mystisches und politische/geschichtliche Themen
9. Was war das Ausgefallenste, das Du je gegessen hast? gegrillte Heuschrecken aus Korea (aber als Kind)
10. Was ist schlimmer für Dich (oder Deine Umgebung 😉 ), wenn Du Hunger hast oder wenn Du unausgeschlafen bist? Unausgeschlafen ist noch schlimmer 🙂
11. Wenn übermorgen die Welt (mal wieder…;-) ) untergehen würde, was würdest Du vorher noch schnell erledigen wollen? Allen meinen Lieben Danke sagen und dass ich sie liebe, meine große Liebe umarmen und mit ihm und meinem Hund einschlafen

So, das wär´s 🙂 Nochmal lieben Dank an euch, und später werde ich auch „richtig“ mitmachen!

Liebe Grüße

*Franziska*

Advertisements

Ein Kommentar zu “2x Liebster Award – Dankeschööön :)

  1. melhaswelt sagt:

    Super und vielen Dank für die Beantwortung der Fragen und die kleinen Einblicke in Dein Leben 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s