Hochsensibilität, Empathie und Veganismus

Sehr interessante Studienergebnisse und Schlussfolgerungen!

HSP Deutschland

Tiere sind aus dem Leben und der bildlichen Sprache des Menschen nicht mehr wegzudenken. Egal ob ein deutsches Sprichwort den Hund als besten Freund des Menschen tituliert, oder Philologe Nietzsche findet, dass alle guten Dinge etwas Lässiges haben, und wie eine Kuh auf der Wiese liegen. Eines der Schlagwörter der letzten Jahre, welches nun vermehrt im Kontext der Ernährung ohne tierische Produkte fällt ist vegan.
Veganismus ist ein Konglomerat aus verschiedenen Ideen, Philospophien und deren Umsetzungen, welche als Gemeinsamkeit haben, die Verwendung und den Konsum tierischer Erzeugnisse und Produkte auszuschließen und / oder pragmatisch auf ein Mindestmaß zu verringern. Abseits aller anderen Motivationen dafür, vegan zu leben, widmen wir uns nun der Frage welchen Einfluss Empathie auf die Motivation zum Veganismus hat. 


Was ist Empathie überhaupt?

Wenn wir uns mit Hochsensibilität beschäftigen kommen wir um das Thema Empathie (Hier ein Vollständiger Artikel darüber) nicht herum, da HS mit Empathie

Ursprünglichen Post anzeigen 649 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s