Vegan + palmölfrei: Neue Frühlingsprodukte von Sonnentor

Leckere Kekse, Frühlingstee und Suppenpulver und -würfel: vegan und ohne Palmöl

Es gibt mal wieder tolle Neuigkeiten von Sonnentor 🙂 und diesmal wurde nicht  nur die vegane Palette wieder erweitert, sondern auch bewusst auf Palmöl verzichtet, da für dessen Gewinnung Regenwälder und ihre Bewohner, z.B. die Orang-Utans, massenhaft sterben.

Ich habe mich mal durchprobiert und bin sehr begeistert (von der Idee sowie dem Ergebnis), deswegen möchte ich euch die neuen Sachen einmal zeigen.

Knusperwiese-Kekse (bio, vegan, ohne Palmöl)

sonnentor kekse knusperwiese

Die Kekse sind super lecker und machen auch tatsächlich etwas satt, was vielleicht am verwendeten Dinkelmehl liegt. Ich bin zwar gar nicht so der Typ, der Süßigkeiten mit Frucht mag, aber die Kekse haben sogar mich überzeugt (bin da irgendwie etwas langweilig und greife ansonsten nur zu normalen Sachen einfach mit Schokolade 😉 )

Sie schmecken total lecker aromatisch, schön fruchtig, aber nicht zu intensiv. Man merkt definitiv den Unterschied zu anderen Industrieprodukten mit künstlichen Aromastoffen. Diese gibt es hier nicht und man merkt, dass hier „echte“ Gewürze und ausgefallenere Zutaten verwendet werden, weswegen sie auch irgendwie besonders schmecken. Gebacken werden sie übrigens in einer kleinen Manufaktur.

sonnentor kekse vegan

Die Zutaten sind:

kekse vegan ohne palmöl

Hier der Link für weitere Informationen

Blumiger Frühlingstee

Ich gebe zu, ich bin mit diesem Tee etwas spät dran, da Ostern schon vorbei ist, aber Ostern = Frühlingszeit und genau dafür wurde diese Teemischung zusammengestellt. Voller Pflanzen- und Blütenpower! Ich trinke diesen Tee seit längerem fast jeden Tag – es ist eine angenehm zu trinkende Mischung für den ganzen Tag.

Ich trinke am liebsten Tees, in denen die Kräuter am Stück getrocknet und abgefüllt werden, denn so kann sich das Aroma am besten entfalten, wenn man sie vor dem Aufbrühen kurz zerbröselt. Und man sieht, was man trinkt.

Gerade bei Tee ist es wichtig (wenn man Vieltrinker ist, so wie ich), dass man auf gute Qualität und ökologischen Anbau achtet. Mit so manchem Supermarkt-Tee kann man sich nämlich u.a. eine ordentliche Portion Pestizide einhandeln. Alle Sonnentor-Tees stammen aus biologischem Anbau.

Dieser leichte und alltagstaugliche Kräuter(-Blüten)Tee besteht aus Zitronenverbene, Brombeerblättern, Apfelminze, Brennnessel, Ringelblumen, Kornblumen, Malvenblüten und Sonnenblumenblütenblättern. Es gibt ihn u.a. noch als Aufgussbeutel im Sonnentorshop.

Tee kräuter frühling

Und last but not least: 3 neue vegane Suppenpulver und Suppenwürfel (bio und palmölfrei)

Hildegard-Gemüsesuppe & Klare Ingwersuppe

Gemüsebrühe ist ja unheimlich praktisch, weil man sie nicht für Suppen, sondern auch für Gemüsepfannen, Reisgerichte oder auch Salate zum Würzen nehmen kann. Ich mag allerdings die meisten Gemüsebrühen nicht so gerne, weil sie oft sehr gleich und irgendwie künstlich schmecken (vor allem, wenn Glutamat drin ist).

suppe gemüsebrühe vegan palmölfrei

Diese hier schmeckt überraschend anders als das meiste, was man so kennt. Und hier kommt auch die Namenspatin Hildegard ins Spiel: Hildegard von Bingen befasste sich ja viel mit der Wirkung von Gewürzen und Kräutern auf Körper, Geist und Seele. Ei  Teil ihres Wissens wird in der Sonnentor-Reihe zu Hildegard von Bingen wiederbelebt, indem heute eher in Vergessenheit geratene Gewürze wie Galgant, Bertram und Ysop in die Rezepturen mit eingebracht werden – nicht nur, weil sie gesund sind, sondern auch, weil sie eben gut schmecken. Daher schmeckt diese Gemüsebrühe auch auf eine eigene Art würziger und ist etwas „erdiger“ oder herber (aber nicht bitter). Lässt sich etwas schwer beschreiben, auf jeden Fall fehlt der typische, schrille Gemüsebrühengeschmack, weil hier die Würze nicht von Geschmacksverstärkern, sondern von verschiedenen Gewürzen stammt. Ein eindeutiger Pluspunkt – zusätzlich zur Hefe- und Palmölfreiheit!

Die Ingwersuppe habe ich noch nicht probiert, da ich mit Ingwer eher im Herbst und Winter koche. Bin aber schon sehr gespannt, da viele tolle Dinge drin sind:

Kartoffelstärke bio, Maismaltodextrin bio, Gemüsemischung 16% bio in veränderlichen Gewichtsanteilen (Karotten bio, Zwiebeln bio, Pastinaken bio), Speisesalz, Rohrohrzucker bio, Ingwer 5% bio, Maisstärke bio, Trennmittel: Calciumcarbonat, Paprika bio, Schnittlauch bio, Koriander bio, Lemongras bio, Ysop bio, Petersilie bio, Knoblauch bio, Galgant bio, Fenchel bio, Muskat bio, Estragon bio, Kurkuma bio, Salbei bio, Bärlauch bio.

Hier der Link zur Gemüsebrühe

Und hier der Link zur Ingwer-Suppe

Die Gemüsesuppe gibt es auch als Suppenwürfel, was ich ganz praktisch finde, denn die kann man gut für Pfannengerichte nehmen oder schnell mal irgendwo mit hineinwerfen, wenn ein Eintopf noch zu langweilig schmeckt.

Und neu: Es gibt auch eine vegane „Hühnersuppe“ – mit dem Namen: Vogel-Frei 🙂

Und das ist drin:

Gemüsebrühe suppenwürfel vegan

Durch die speziellen Zutaten wie Sojasauce und weiteres aus der asiatischen Küche hat der Geschmack tatsächlich dieses „gewisse Etwas“!

Also ich habe mich über diese neuen Dinge gefreut und hoffe, die vegane Palette bei Sonnentor (hier ein Link zu einer Liste vieler der Produkte) wächst weiter so schön 🙂

Ich mag dieses Unternehmen auch wegen seiner Philosophie und der Nachhaltigkeit, wofür der Verzicht auf Palmöl auch ein großes (und wichtiges) Zeichen ist! Weitere positive Bemühungen sind:

  • Es wird aus Überzeugung biologisch produziert: 150 Biobauern im Waldviertel und auf der ganzen Welt bauen die Pflanzen für die Sonnentor-Produkte an
  • Der CO2-Ausstoß wird so gering wie möglich gehalten
  • Produktion in Handarbeit
  • Kompensation entstandener Emission durch Unterstützung vonAufforstungsprojekten
  • Nachhaltige Verpackungsmaterialien: rund 80 % der Verpackungsmaterialien bestehen aus nachwachsenden Rohstoffe wie Papier, Karton und Folien aus Cellulose. Die Folien sind abbaubar und können im Altpapier entsorgt werden!

Ab 30 Euro ist der Versand im Shop kostenlos!

sonnentor shop vegan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s