Kastanienblütentinktur für müde Beine

Die Rosskastanie ist eine bewährte Heilpflanze bei Venenleiden wie Krampfadern, schweren Beinen und mangelnder Durchblutung. Und nicht nur die Früchte im Herbst kann man vielseitig verwenden (z.B. als Tinktur und als Waschmittel), sondern auch die Blüten lassen sich verwenden.

Die Wirkstoffe der Rosskastanie

Medizinische Verwendung finden alle Bestandteile der Kastanie: Blätter, Blüten, Rinde und Kastanienfrüchte. Ein sehr nützlicher Wirkstoff, der in den Rosskastanie enthalten ist, sind die verschiedenen Triterpen-Saponine. Dieses Aescin ist ein Gemisch aus über 30 Stoffen, das den wunderbaren Effekt hat, beim Menschen die Gefäßwänden der Venen zu stärken/abzudichten, was wiederum die Arbeit der Venen (den Transport von Flüssigkeit) stärkt, weswegen dann auch überschüssige Flüssigkeiten wie Wasser oder Schwellungen leichter abtransportiert werden sollen – und auch bei Blutergüssen und Zerrungen kann mit Mitteln der Rosskastanie Linderung erzielt werden. Viele Fertigarzneimittel aus der Apotheke gegen Venenschwäche enthalten Rosskastanienwirkstoffe.

Außerdem sind in der Rosskastanie Terpene, Phytosterine, Flavonoide (das antioxidativ wirksame Quercetin) und Glykoside des Cumarins (dies kann, innerlich zuviel aufgenommen, zu Beschwerden führen!).

Sprießende Kastanie im Frühling

Sprießende Kastanie im Frühling

Anleitung: Kastanienblütentinktur

Mir hat heute der Sturm 4 Kastanienblütendolden vor die Füße gelegt und die habe ich direkt eingesammelt und eine Kastanienblütentinktur damit angesetzt.

Man benötigt:

  • Frische Kastanienblüten
  • Ein verschließbares Gefäß (am besten Glas)
  • Alkohol (Vodka, Korn oder Brantwein)
  • Dunkle Glasflaschen zum Abfüllen

Und schon kann´s losgehen:

Die frischen Kastanienblüten nicht waschen, aber Schmutz oder kleine Tierchen heraussammeln

Die frischen Kastanienblüten nicht waschen, aber Schmutz oder kleine Tierchen heraussammeln

Die Blüten abzupfen und ein sauberes Gefäß zur Hälfte damit füllen

Die Blüten abzupfen und ein sauberes Gefäß zur Hälfte damit füllen

Die Blüten mit der doppelten Menge Alkohol aufgießen, sodass das Glas dann also doppelt so hoch gefüllt ist, als vorher mit den Blüten

Die Blüten mit der doppelten Menge Alkohol aufgießen, sodass das Glas dann also doppelt so hoch gefüllt ist, als vorher mit den Blüten

Das Glas verschließen und an einem warmen Ort aufbewahren (ich stelle Tinkturen immer auf die sonnige Fensterbank). Beschriftung mit Art der Tinktur und Datum nicht vergessen.

Das Glas verschließen und an einem warmen Ort aufbewahren (ich stelle Tinkturen immer auf die sonnige Fensterbank). Beschriftung mit Art der Tinktur und Datum nicht vergessen.

Den Tinkturansatz nun einige Wochen stehen lassen (ca. 3-4 Wochen mache ich immer) und immer wieder mal leicht schütteln.

Den Tinkturansatz nun einige Wochen stehen lassen (ca. 3-4 Wochen mache ich immer) und immer wieder mal leicht schütteln.

Die Tinktur wird dann mit der Zeit ihre Farbe verändern. Bei Tinkturansätzen mit frischen Pflanzenteilen kann es vorkommen, dass sie verderben (wegen des höheren Wasseranteils), daher immer selbst prüfen, ob alles seine Ordnung hat.

Anwendung und Lagerung

Wenn man das Gefühl hat, sie ist fertig, dann füllt man sie gefiltert (also ohne die Pflanzenteile) in dunkle, gut verschließbare Glasflaschen (das erhöht die Haltbarkeit). Wichtig ist immer die Beschriftung mit dem genauen Datum, damit man die Haltbarkeit besser im Auge haben kann. Mehrere Monate bis 1 Jahr sind meist locker drin; ich verwenden Tinkturen auch teilweise länger.

Die Kastanienblütentinktur ist zum Einreiben der Beine gedacht. Die Wirkstoffe der Blüten sind identisch mit denen der Früchte, nur die Konzentration in den Blüten ist geringer. Daher ist die Anwendung auch analog bekannter Rosskastanienextrakte aus den Früchten.

Die innerliche Anwendung dieser Tinktur ist aufgrund der oben beschriebenen Wirkstoffe nicht in Eigenregie zum empfehlen.

Achtung: Die Anwendung selbstgemachter Heilmittel erfolgt auf eigene Gefahr und darf nie den Rat und die Behandlung durch Mediziner und Heilkundige ersetzen. Alle Tipps auf meinem Blog sind ohne Haftung, die Anwendung erfolgt auf eigene Gefahr.

kastanie_blätter

Jetzt, Anfang Mai, stehen die meisten Kastanien schon in voller Blätterpracht und Blüte. Der Duft der Blüten ist ganz zart und aromatisch und die Blüten selbst kleine Kunstwerke. Wie schön, dass wir sie dann auch noch für unsere Gesundheit nutzen können! ♥

Weitere Infos findest Du z.B. hier:

Kräuterverzeichnis: Rosskastanie

Pflanzliche Venenmittel

Advertisements

4 Kommentare zu “Kastanienblütentinktur für müde Beine

  1. Gabi sagt:

    Danke für den tollen Tipp, liebe Frau Birnbaum!
    Hier im Norden blühen die Kastanien zwar noch nicht, aber das rezept hab ich mir mal gleich kopiert!
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    Gefällt 1 Person

    • Schön, dann viel Spaß damit 🙂 Vielleicht nutzen die Kastanien bei Dir ja noch die nächsten Sonnentage zum Blühen, bevor der Temperatursturz kommt 🙂
      Liebe Grüße zurück!
      Franziska

      Gefällt 1 Person

      • Gabi sagt:

        …ich glaub, ich muss auf die nächsten Wärmewelle warten…sie sind wirklich noch sehr klein 😉 …ich werd mal berichten! Hab einen schönen Abend, liebe Franziska!

        Gefällt mir

  2. […] Die Blüten abzupfen und ein sauberes Gefäß zur Hälfte damit füllen Die Blüten mit der doppelten Menge Alkohol aufgießen, sodass das Glas dann also doppelt so hoch gefüllt ist, als vorher mit den Blüten Das Glas verschließen und an einem warmen Ort aufbewahren (ich stelle Tinkturen immer auf die sonnige Fensterbank). Beschriftung mit Art der Tinktur und Datum nicht vergessen. Die frischen Kastanienblüten nicht waschen, aber Schmutz oder kleine Tierchen heraussammeln […]

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s