Selbstgemachtes Gänseblümchen-Gelee

Gänseblümchen-Gelee schmeckt traumhaft lecker und ist geballte Sonnenkraft 🙂 Auch jetzt im Spätsommer kann man es noch machen – es geht ganz einfach!

gb3

Gänseblümchen

Man braucht:

  • Ausreichend Gänseblümchen
  • Einige Äpfel zum Entsaften oder naturtrüben Apfelsaft
  • Gelierzucker
  • Wasser
  • leere Gläser mit Schraubverschluss (oder Weckgläser)

So gehts:

  • Die Gänseblümchen pflücken (nur die Köpfe; nicht alles leersammeln)

gb5

  • Die Blüten waschen
  • In etwas Wasser (so, dass sie bedeckt sind) zum Kochen bringen

gb4

  • Während dessen die Äpfel entsaften
  • Nachdem die Blüten ca. 10 Minuten gekocht haben, die Flüssigkeit abseihen
  • Apfelsaft zum Sud dazugeben (ich habe ca. 1:1 Sud und Saft genommen) und wieder aufkochen
  • Gelierzucker hinzugeben (je nach Art des Zuckers Hinweise auf der Packung beachten) und ca. 5 Minuten köcheln lassen, Gelierprobe machen
  • Die kochendheiße Flüssigkeit in saubere Gläser füllen, diese fest verschließen und dann auf den Kopf stellen

gb2

  • Nach einer Weile die Gläser umdrehen und abkühlen lassen

Fertig 🙂

Tipp:

Ich nehme den Gelierzucker 2:1 und verwende bei Gelees immer etwas mehr Zucker als bei Marmeladen. Die Gelees dicken noch bis zu 2 Tage nach

gb

Guten Appetit! 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu “Selbstgemachtes Gänseblümchen-Gelee

  1. dagehtwas sagt:

    Hallo Frau Birkenbaum,
    Das Gänseblümchengelee ist ja eine tolle Idee! Löwenzahnblütengelee hab ich schon gemacht, auch super lecker. Allerdings ohne Apfelsaft als Grundlage.
    Sehr schön, ein neuer Punkt auf der Selfmade-to-do-Liste für 2017.
    Herzliche Grüße!
    dagehtwas

    Gefällt mir

    • Huhu und hallihallo, schön dass es dir gefällt 🙂 Löwenzahnblütengelee wiederuk habe ich mir für 2017 vorgenommen 🙂 🙂 Ich habe davon bisher nur mal den Sirup selbstgemacht und da waren auch alle restlos von begeistert, aber es war eine irrsinnige Zupferei und Kocherei, deswegen bin ich dann mal auf das Gelee gespannt 🙂
      Liebe Grüße zurück! Franziska

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s