Vollmond,Wurzelharz und Zauberwald

Heute Nacht um 01:05 wartet der letzte Vollmond in diesem Kalenderjahr auf uns – und genau 1 Woche später die wunderbare Wintersonnenwende. Der Wald war in den letzten Tagen und Wochen ein ganz verzauberter Ort voller Eiskristalle, Glitzer und in einem ganz besonderen Licht. Ich möchte euch ein paar der schönen Eindrücke heute zeigen – und ein ganz besonderes Fundstück, nämlich seltenes Wurzelharz ❤

ad19

Die Schneekönigin hat Lametta verteilt

ad21

Der kleine Waldsee, an dem u.a. ein Reh und ein Eisvogel wohnen, schläft.

ad3

Die Waldwege schienen nach Narnia zu führen…

ad23.jpg

…und die Elfen haben Deckchen gewebt.

ad11_birke

Drei Birken trafen sich zum Sonntagsplausch…

ha

…und ein Reh hinterließ eine Spur seines Winterfells.

ad17

So große Eiskristalle schmückten die Bäume…

ad5

…und alles war in Glitzer und Eis gehüllt.

ad14

Die Blätter waren Kunstwerke wie im Märchen…

wurzelharz4

…und an den Wurzeln zweier großer alter Fichten entdeckte ich etwas bisher noch nie Gesehenes: Kostbares Wurzelharz, das Teil meiner Rauhnachtsräucherung wird. Ich habe einen weißen Labradorit zum Dank da gelassen.

Heute Nacht strahlt dann zum letzten Mal in diesem Jahr der Vollmond am Himmel. Ich wünsche euch eine wunderschöne Zeit!

vomdez3

Mein kleines Vollmond-Mandala

Advertisements

9 Kommentare zu “Vollmond,Wurzelharz und Zauberwald

  1. Vetch sagt:

    Wieder mal ganz besonders zauberhafte Fotos! ❤
    Danke an dich, den Wald und alle wirkenden Wesen 🙂

    Gefällt 2 Personen

  2. teggytiggs sagt:

    …was für wunderschöne Aufnahmen! …es riecht nach Walderde und knistert verwunschen in meinen Ohren, wenn ich sie anschaue…

    liebe Grüße!

    Gefällt 2 Personen

  3. sophie0816 sagt:

    wundervolle fotos! ❤
    hier in der stadt gab es auch einen nebel-frost-tag, der auf brachen flächen auch zum weißen staunen einludt.

    Gefällt 1 Person

  4. Stephan sagt:

    Ein wunderschöner Wald. Ich würde mir wünschen, dass es bei uns auch schon so winterlich wäre. Aber im warmen Rheinland, der Heimat von Heinzelmännchen und Riesen, ist es leider zu warm …

    Gefällt 1 Person

    • Oooh, aber dafür hat das Rheinland natürlich viiiele viele andere schöne Seiten zu bieten… Ich liebe die Landschaft und die Burgen dort! Unsere Winterzauberwelt ist leider schon wieder weggetaut, aber diese Tage, an denen der Nebel gefroren ist, waren wirklich ein Traum.

      Gefällt mir

  5. Iris Schaper sagt:

    Schöne Bilder! Und ich mag die Vorstellung vom Schneeköniginnen-Lametta 🙂

    Gefällt 1 Person

  6. […] Wurzelharz für Erdung und Ahnen […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s