Herrlich duftende Räuchermischung „Hausreinigung“

Eine liebe Freundin von mir wohnt seit einer Weile in einem fast 200 Jahre alten Haus, wo sie sich auch sehr wohlfühlt. Ab und zu hat sie aber ein seltsames Gefühl, und auch ihre Hündin scheint manchmal etwas zu spüren, was sie verunsichert (schaut in eine leere Ecke oder „in die Luft“, reagiert auf etwas, ohne dass man weiß, worauf). Da ihr zu Recht empfohlen wurde, das Haus mal auszuräuchern, habe ich ihr nun eine schöne Mischung dafür gemacht, die nicht nur wunderbar duftet, sondern geballte Kraft altbekannter Reinigungskräuter in sich trägt (mehr übers Ausräuchern weiter unten) 🙂

Räuchermischung Hausreinigung

räucherwerk hausreinigungBestandteile:

Zu je gleichen Teilen

  • Alantwurzel (Sonnenwurz) * Der ultimative Lichtbringer; reinigend, stärkend, aufrichtend
  • Angelikawurzel (Engelwurz) * Ein schützender Lichtmantel, gut zur Reinigung alter Häuser; bringt alte Energien ins Licht
  • Königskerze * DAS Kraut zur Entladung der Atmosphäre und gegen Spannungen (z.B. nach Streit, Stress oder Gewitter). Es entlässt Negatives und reinigt auf der energetischen Ebene
  • Beifuß * Schutz & Loslassen, Segen & Reinigend. Weiblich & wärmend
  • Lavendel * Reinigung, Klarheit, Ausgleich, Harmonie, stärkend
  • Salbei * altbewährter Klassiker zur Reinigung und Neutralisierung von Räumen und Häusern
  • Myrrhe * Harzanteil für einen schönen Duft und zur athmosphärischen Reinigung; beruhigend und erdend

Weiterlesen

Werbeanzeigen