Tipps: Reinigender Frühlingstee und mehr

Da die Zeit um Beltane, Walpurgis und der Start in den Mai für mich viel mit Reinigung zu tun haben, habe ich mir heute einen passenden Tee gemischt, der die innere Reinigung unterstützt. Und da nicht nur der Körper gereinigt werden kann, sondern auch die Seele, gibt´s unten noch ein paar Tipps dazu.

Rezept: Entschlackender Frühlingstee

Ich mische meine Tees meist zu ungefähr gleichen Teilen – aber vor allem nach Gefühl. Bei diesem Tee habe ich von den Lindenblüten aufgrund ihrer schweißtreibenden Wirkung etwas weniger verwendet. Ich verwende wann immer es geht Pflanzen, die am Stück/in ganzen Blättern getrocknet sind. Diese zerkleinere ich dann erst beim Teekochen oder beim Erstellen der Mischungen mit den Händen. Wer nicht alle Pflanzen selbstgesammelt hat, dem kann ich die Kräuter von Sonnentor (Bioladen) und dem Kräutergarten Pommerland empfehlen, da man hier größtenteils ganze Pflanzen(teile), also ganze Blätter, Stängel etc. bekommt und beide Bio-Qualität haben.

Folgende tolle Kräuter eignen sich gut für einen reinigenden, entschlackenden Frühlingstee und sind in meine Mischung gewandert:

Frühlingskräutertee

Frühlingskräutertee

♥ Lindenblüten

Lindenblüten haben ein angenehm süß-aromatisch duftendes Aroma und wirkend blutreinigend, ausgleichend und Weiterlesen

Werbeanzeigen

Die 6 Lebensregeln der Hildegard von Bingen und wie wir sie für unser Leben nutzen können

Hildegard von Bingen, die ganzheitliche Kräuter- und Heilsteinkundige, Mystikerin und Gelehrte des 11. Jahrhunderts, sah schon damals den Menschen als Ganzes und definierte Gesundheit demzufolge auf mehreren Ebenen – seelisch, körperlich, geistig und spirituell. Die von ihr herausgearbeiteten Elemente eines rundum gesunden Lebens sind bis heute eine Inspiration, denn wir können den Körper schlecht heilen, wenn wir dabei die Seele vernachlässigen. Für mich sind ihre Lebensregeln immer wieder eine Inspiration und sie lassen sich auch heute noch (vielleicht mehr denn je…!) in unser Leben als große Bereicherung integrieren, weswegen ich sie hier einmal vorstellen möchte.

hildegard von bingen

Die sechs Säulen gesunden Lebens nach Hildegard von Bingen

Hildegard von Bingen lebte von 1098 bis 1179, also fast 1000 Jahre vor unserer heutigen Zeit. Dennoch sind ihre sechs Goldenen Lebensregeln für eine ganzheitliche Gesundheit aktueller denn je und machen auch für unsere „moderne“ Zeit sehr großen Sinn. Dahinter steht ihre Beobachtung, dass für eine gesundes Leben oder die Heilung von Krankheiten all diese Bausteine berücksichtigt werden müssen, da das Eine dem Anderen zugute kommt und in der Summe viel für die eigene Gesundheit getan werden kann.

Säule Nr. 1: Natürliche Heilmittel

Weiterlesen